Konkretere Vorschläge der Stadtplanung

Mai 2013:
Nach längerer Vorbereitungszeit innerhalb der Stadtverwaltung Ludwigsburg, die vom Ausschuss Bildung, Schulen und Soziales des Gemeinderats mit der Planung eines überarbeiteten Synagogenplatzes beauftragt worden war, soll nun ein Zeitplan festgelegt werden, der noch deutlich vor dem 10. November 2013 einen Gemeinderatsbeschluss zu diesem Thema vorsieht. Der Arbeitskreis Dialog Synagogenplatz hatte diese immer wieder mit Nachdruck gefordert und die Diskussionen über Details einer möglichen Lösung verstärkt vorangetrieben. „Wenn sich die schändliche Brandstiftung zum 75. mal jährt, müssen die vorbereitenden Diskussionen beendet sein und muss ein verbindlicher Zeitplan für die Umgestaltung stehen“, war und ist der Standpunkt der hier engagierten Bürgerinnen und Bürger.
SynPla-AG-Ergebnis_1_x