Ludwigsburger Woche der Jüdischen Kultur 2013


2013-11-10 SynPl-Erinnerung_50
Sonntag, 10. Nov · 18.00 Uhr · Synagogenplatz
Erinnern für Gegenwart und Zukunft Kurzer Bericht hierzu
Mit Joel Berger
Landesrabbiner a.D. des Rabbinats Württemberg · Dozent an der Universität Tübingen

Musik von Felix Mendelssohn Bartholdy
Kantorei der Karlshöhe Ludwigsburg
unter der Leitung von Tobias Horn
Mit Werner Spec
Oberbürgermeister der Stadt Ludwigsburg

2013-11-10 SynPl-Erinnerung_31 2013-11-10 SynPl-Erinnerung_65
2013-11-10 SynPl-Erinnerung_67 2013-11-10 SynPl-Erinnerung_34
2013-11-10 SynPl-Erinnerung_72


Sonntag, 10. Nov · 17.00 Uhr · Start: Marktplatz Ludwigsburg
Ökumenischer Stationenweg
zum Gedenken an die Reichspogromnacht 1938

Evangelisches Dekanat Ludwigsburg
Katholische Gesamtkirchengemeinde Ludwigsburg
Evangelisch-methodistische Kichengemeinde Ludwigsburg
Der Weg führt um kurz vor 18.00 Uhr zum Synagogenplatz.


Sonntag, 10. Nov · 11.00 Uhr · Synagogenplatz
Schüler/innen „Gegen das Vergessen“
Informationen zum Synagogenplatz und zu ermordeten jüdischen Nachbarn
durch die
Teilnehmer/innen der Schüler-Geschichtswerkstatt für alle Interessierten


Samstag, 9. Nov 20.00 Uhr · Buchhandlung Aigner · Arsenalstraße 8
Lesung mit Lena Gorelik
Vielfach ausgezeichnete, in Ludwigsburg aufgewachsene Autorin aus einer russisch-jüdischen Familie


Mittwoch, 6. Nov 15.00 Uhr · Synagogenplatz
Schüler/innen „Gegen das Vergessen“
Informationen zum Synagogenplatz und zu ermordeten jüdischen Nachbarn
durch die
Teilnehmer/innen der Schüler-Geschichtswerkstatt in den Sommerferien
Angebot für Schulklassen · bitte anmelden unter dialog@synagogenplatz.de


2013-11-07_Düchting_10
Donnerstag, 7. Nov 19.30 Uhr · Beck’sches Palais · Begegnungsstätte Stuttgarter Straße 12/1
ein deutscher Dichter bin ich einst gewesen
Prof. Dr. Reinhard Düchting · Universität Heidelberg
zum Bruch der deutsch-jüdischen Literaturtradition
Musik:
Hubertus von Stackelberg und Bernd Gehlen



2013-11-05 Albert Sting_09 2013-11-05 Albert Sting_06
Dienstag, 5. Nov 19.30 Uhr · MIK · Saal des Kunstvereins · Eberhardstraße 1
Jüdisches Leben in Ludwigsburg
Dr. Albert Sting



JoopSnep im GoetheGym
Dienstag, 22. Okt · 19.00 Uhr · Staatsarchiv Ludwigsburg · Arsenalplatz 3
Juden geholfen – im KZ misshandelt – überlebt
Peter Josef Snep (*1921) berichtet > Kurzer Bericht hierzu
Die ins Deutsche übersetzte Biografie von Josef Snep gibt es, nur für den persönlichen Gebrauch,
Download hier
(wer damit weitergehend arbeiten will, sollte sich bitte mit dem Autor unter der Mail-Adresse
willem.peeters@omzien.com in Verbindung setzen).
in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Zentrale Stelle Ludwigsburg